Homöopathie

Dr. Philipp Weidenbecher

Heilpraktiker & Kinesiologe

Homöopathie - klein, aber kraftvoll

Die Homöopathie wurde vor etwa 200 Jahren von einem deutschen Mediziner namens Samuel Hahnemann begründet.

 

Sie leitet sich aus dem Griechischen ab (homoios: ähnlich / pathos: Leiden). Die Grundidee dahinter: ähnliches Leiden. Gleiches wird mit Gleichem behandelt. 


Im Gegensatz dazu die herkömmliche Medizin, auch Allopathie (allos: gegen / pathos: Leiden) genannt, welche Mittel einsetzt, die der Krankheit entgegen wirken (z.B. antibakteriell).

 

Mittlerweile ist  die Homoöpathie eine etablierte Therapiemethode für psychische, körperliche und psychosomatische Beschwerden.

 

Auch Menschen, die auf konventionelle Medikamente   angewiesen sind, können von einer homöopathischen Therapie profitieren. Begleitend kann häufig eine weitere Besserung des Gesundheitszustandes  erreicht werden.

 

Sie heilt sanft, schnell und nebenwirkungsfrei - nicht nur bei akuten, sondern auch bei  chronischen Erkrankungen.

Kostenloses 15 minütiges Telefongespräch vereinbaren

Virnsberger Str. 79      90431 Nürnberg     info@heilpraktiker-franken.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren