Ohrakupunktur

Dr. Philipp Weidenbecher

Heilpraktiker & Kinesiologe

Ohrakupunktur - kleine Nadel, große Wirkung

Diese Form der Akupunktur ist eine eigenständige Methode. Sie benutzt zwar auch Nadeln, allerdings sind verschiedene Ohrregionen zu bestimmten Körperorganen zugeordnet. Somit ist letztlich der ganze Körper auf der Ohrmuschel abgebildet.

Das heißt, dass alle Organe, Gelenke, Wirbelsäule sowie hormonelle Punkte dort zu finden sind und die Ohrakupunktur somit eine effektive und komplikationsarme Therapieform darstellt.


Mit einem speziellen Instrument werden diejenigen Punkte am Ohr gesucht, die sich auf Ihre Beschwerden optimal auswirken. Eine extrem dünne und kleine Nadel wird dann nur 1-2 mm in die Haut eingeführt. Der Knorpel bliebt dabei unberührt.


Nicht-invasiv lassen sich japanische Goldkügelchen an diese Punkte kleben. Entweder nach der Behandlung für die Folgetage oder anstatt der Akupunktur. Gold wirkt harmonisierend, ausgleichend und schmerzstillend. 



Kostenloses 15 minütiges Telefongespräch vereinbaren

Virnsberger Str. 79      90431 Nürnberg     info@heilpraktiker-franken.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren